Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Beilngries

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken. Die bayernweite Verteilung sehen unter dem Link auf Ortsnamen

Link zum BayernAtlas Link92339 Beilngries
Beilngries liegt ca. 12.000 m nördlich vor dem Limes

NameHerkunftHäufigkeit und Vorkommen

LinkAlmberg--
LinkAlter Schlotwohl römischLink Ortsnamen
LinkAltholz--
LinkAm Anger, Aschbuchwohl römischLink Ortsnamen
LinkArzbergwohl römischLink Ortsnamen
Linkobere, untere Au--
LinkBauernholzwohl römischLink Ortsnamen
LinkBirkachwohl keltischLink Ortsnamen
LinkBremetshügelwohl römisch-
LinkBrennleitenwohl keltischLink Ortsnamen
LinkBrunnenbergwohl keltischLink Ortsnamen
LinkBrunnholzwohl keltisch-
LinkBuchenbichelwohl keltischLink Ortsnamen
LinkBuchleitewohl keltischLink Ortsnamen
LinkBuchspitzwohl keltischLink Ortsnamen
LinkDietfurter Höhe--
LinkDolinen--
LinkFichtenleitewohl keltischLinkOrtsnamen
LinkFigurenfeldwohl römischLinkOrtsnamen
LinkFischerleitewohl römischLinkOrtsnamen
LinkFrühmeßleitewohl römisch
LinkFuchslohewohl keltischLinkOrtsnamen
LinkFürstenholzwohl römischLinkOrtsnamen
LinkGaisbergunklarLinkOrtsnamen
LinkAm Galgenbrunnenwohl keltischLink Ortsnamen
LinkGeißleitenwohl römisch
LinkGemeindeholzwohl römisch
LinkGrießberg--
LinkIm Grundwohl römischLink Ortsnamen
LinkGstauder--
LinkAm Haarwohl römischLink Ortsnamen
LinkHarfeldwohl römisch-
LinkHeiling, Heiligenwohl keltischLink Ortsnamen
LinkHennenlohewohl keltischLink Ortsnamen
LinkHeufeld--
LinkHierla--
LinkIm Himmelwohl römisch
LinkHochholzunklarLink Ortsnamen
LinkHolzgartenwohl römischLink Ortsnamen
LinkIrlaholzwohl keltisch
LinkKäferau--
LinkKapellenweg--
LinkIm Kesselwohl keltischLink Ortsnamen
LinkIm Kieferwohl römischLink Ortsnamen
LinkKitzenbichel--
LinkKrebsberg--
LinkKühgründelwohl römischLink Ortsnamen
LinkLämmerbergwohl römischLink Ortsnamen
LinkLehenhölzerwohl römischLink Ortsnamen
LinkLeitenbichelwohl keltischLink Ortsnamen
LinkLeitenholzwohl keltischLink Ortsnamen
LinkLirlschlagwohl römischLink Ortsnamen
LinkLudwigsskanalLDK-
LinkMandlachwohl keltischLink Ortsnamen
LinkMittelbergwohl römisch
LinkMittermühle--
LinkOberndorfer Bühlwohl keltischLink Ortsnamen
LinkOchsenfleckelwohl keltischLink Ortsnamen
LinkOchsenstraßewohl keltischLink Ortsnamen
LinkOedfeldwohl römischLink Ortsnamen
LinkIm Oehlwohl römischLink Ortsnamen
LinkPfannenäckerwohl römischLink Ortsnamen
LinkPfenninghof-wohl römisch
LinkAuf der Plattewohl römischLink Ortsnamen
LinkPointleitenwohl römischLink Ortsnamen
LinkReiterbergwohl keltisch-
LinkReutfeldwohl römischLink Ortsnamen
LinkRiedfeld--
LinkRiedleitewohl keltischLink Ortsnamen
LinkRömergrundwohl römischLink Ortsnamen
LinkRoithental-wohl römisch
LinkRothengrabenwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSandwegunklarLink Ortsnamen
Link3x Schachenwohl römischLink Ortsnamen
LinkSchellenbuckwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSchlaggrundwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSchmäckerbühlwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSeebügel--
LinkSichelberg--
LinkSommerleitewohl keltischLink Ortsnamen
LinkSteinbichelwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSteinbühlwohl keltischLink Ortsnamen
LinkSteinplatte--
LinkStraßbogen--
LinkStraßholzwohl römisch
LinkStuben--
LinkTaubental--
Link2x Tiergartenwohl römischLink Ortsnamen
LinkUtzmühle--
LinkVogelherdwohl keltischLink Ortsnamen
LinkWotansburg--
LinkGewässer---
LinkOrtsteile---

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan


boari.de, September 2009 - renov. 08.2018 und 10/2020 und 01.2021
  • © 2011 - by www.boari.de