Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • lat otio = Öd, Öden = im Ruhestand sein; Otior = müsig gehen, faulenzen

  • Link Öde Täler 85132 Schernfeld Wald zwischen Kohlbuck und Schernfeld.
  • Link Öd 86641 Rain Acker südl. Rain
  • Link Ödenbühl 91220 Schnaittach Äcker südl. Schnaittach
  • Link Ödrich 91790 Bergen, Äcker, südlich
  • Link Ödung 91795 Obereichstätt nicht lokalisierbar
  • Link Ödgruppe 92283 Lauterhofen Äcker sw. Lauterhofen
  • Link Ödenburg 92345 Dietfurt Ruine, östl. Hainsberg; Ödleiten Wald westl. Töging mit HG; Ödental und Ödentalholz, nördl. Blauhof; Ödhof OT nö. Schweinkofen
  • Link Ödental 92358 Seubersdorf, Äcker östl. Schnufenhofen
  • Link Ödberg 92363 Breitenbrunn Hinter- und Vorderödberg
  • Link Ödschlag 92693 Eslarn, Wald westl OT Öd; Öd Wald südl. Premhof
  • Link Ödacker 93339 Riedenburg Stadtplan Haidhof
  • Link Ödholz 94541 Grattersdorf Wald südl. Grattersdorf; Ödholz, Wald nördl. Nabin