Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Kronach

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 96317 Kronach
Kronach liegt ca. 144 km nördlich dem Limes bei Kipfenberg

NameKulturartHerkunft

Vorwort--
Im Angerstraße Stadtplanwohl römisch
BauersbergBergwohl römisch
BenefiziantenholzWaldwohl römisch
BierbergBerg-
BrandOrtsteilwohl römisch
Eichicht; EichelbergStadtplan, Waldwohl keltisch
FrühmeßleiteStadtplanwohl keltisch
GänsmühleMühlewohl römisch
GiesübelOrtsteilwohl römisch
HammersteigStadtplanwohl römisch
HeiligenwaldWaldwohl keltisch
HellebardWald-
HöflesOrtsteilwohl römisch
JohannisholzWaldwohl vor- römisch
JudenhofOrtsteilwohl römisch
KammbergBerg-
KapellenwegStadtplanwohl römisch
KathragrubOrtsteilwohl keltisch
KehlgrundWaldwohl keltisch
KestelOrtsteilwohl römisch
KienbergWald? häufig
Kronacher WegWeg-
LetzenbergWald-
LindigWiesenwohl römisch
Neuseser BergBergNeuses
Zur PfalzStadtplanwohl römisch
PfarrwaldWaldwohl keltisch
RauschbergBerg-
RennwegWegwohl römisch
Rosenberg mit FestungBerg-
Rother Bühl; RötlesbergWaldwohl keltisch
RussmühleStadtplanwohl römisch
SandbergWaldwohl keltisch
SchafgrundWiesenwohl römisch ?
Altes SchloßBergohne Schloß
Auf der SchüttStadtplan-
StaibraholzWaldOT Staibra
Stockanger OT, Wiesenwohl römisch
StressenleiteLeitewohl keltisch
TänningsbergWald? häufig
Großes TalÄcker, Waldwohl römisch
TalschrotWald-
Theisenorter WaldWaldTheisenort
UnterbreitenlohOrtsteilwohl römisch
VogelherdWaldwohl römisch
Hohe WarteStadtplan? häufig
WeinbergÄcker? häufig
GewässerGewässerdiv.
OrtsteileOrtsteilediv.

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, März 2010 - renov 12.2018

  • © 2011 - by www.boari.de