Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Eichen, Aichen,
  • https://www.teanglann.ie/en/fgb/achadh
    achadh = Field.

  • gelistet ab 11.02.19
  • 08525 Plauen Eichenhübel Stadtplan
  • LAGIS-Daten
    EICHERT 35649 Bischoffen (Niederweidbach)
    AUF DER EICHERT 35649 Bischoffen (Nenterode)
    EICHERT 34593 Knüllwald (Niederbeisheim)
    UNTER DEM EICHERT (Wallbach)
    EICHERT (Naurod)
    VOR DER EICHERT (Cratzenbach)
    EICHERT (Neuweilnau)
    AM EICHERT (Bischoffen)
    AM EICHERT (Riedelbach)
    AM, AUFM,HINTERM EICHERT (Medenbach)
    unten auf dem Eichert (Wallbach), 1779
    AM EICHERTSBERG (Wallbach)
    Auff der Eichert (Naurod), 1719
    EICHERTSWIESE (Burg-Hohenstein)
    Am Eichert genantt (Medenbach), 1774/1775
    Auff der Eichert (Naurod), Anfang 18. Jahrhundert
    vor der Eicherts (Breithardt), 1794
    in Eißerts (Breithardt), 1787
    vor der Eicherts (Breithardt), 1787
    der Eicherts (Burg-Hohenstein), 1760
    Auf der Eigert (Naurod), 1792
    in Eichertseck (Wallbach), 1779
    am Eichertsberg (Wallbach), 1779
    im Eycherts Garten (Niederroßbach), 1759 durch den Eigertsweeg (Naurod), 1792
    vff d: Eichertt (Groß-Bieberau), 1589
    Daß Eicherts feldt (Naurod), 1719
    Im Eigertsfeld (Naurod), 1792
    das Eicherts Feldt (Naurod), Anfang 18. Jahrhundert
    EICHERT (Edelsberg)
    EICHERT (Dillenburg)
    vor dem Eichert (Edelsberg), Ende 18. Jahrhundert
  • wieso gibt es einen Eichstätter Weg in 91781 Fiegenstall? Fiegenstall liegt gut 23 km nw von Eichstätt ... wieso diese Ehre? Ursprünglich wohl ein kelt. "acito"
  • LinkEichat 93336 Altmannstein Wald nö Altmannstein; D-1-7036-0003 Ebenerdiger Ansitz.
  • Link Eichet 93339 Riedenburg bei Thann
    D-2-7035-0024 Grabhügel vorgeschichtlicher Zeitstellung.