Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Bergen Mfr.

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 91790 Bergen
Bergen liegt ca. 5.000 m vor dem Limes

NameKulturartHerkunft

Au und AugrabenAu-
BergBerg-
Bergener LoheWaldwohl keltisch
BirkachWaldwohl keltisch
BühlBühlwohl keltisch
BurgstallWaldwohl römisch
EngÄcker-
GallersbachÄcker-
GutzenweiherWeiher-
HaselholzÄcker-
HeiligenholzWaldwohl keltisch
HeuwegWegwohl keltisch
HochfeldÄcker-
KellerbergÄcker-
2 x LettenÄcker-
LohhofMooswohl römisch
MühlstraßeStadtplanwohl römisch
NeuhausRuine-
ÖdrichÄcker-
Salacher BergBerg-
SchafleiteÄckerwohl römisch
SommerleiteWaldwohl keltisch
StockerfeldÄckerwohl römisch
SyburgBurg-
WeidigÄcker-
WeinbergÄckerwohl römisch
WindlochÄcker-
WurstleiteLeitewohl vorrömisch
ZeiselweiherWeiherwohl keltisch
ZwiebrunnenWald-
GewässerBäche-
OrtsteileOT-

Quellen: Bayernatlas und Stadtplan
boari.de, Oktober 2009 -

  • © 2011 - by www.boari.de