Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Die deutsche Besiedlung der Diözese Eichstätt auf Grund der Ortsnamen, HSB 52: * Salach, abgeg. bei Illschwang IV A: 1120 MB 27, 4 Salha; ahd. salaha Salweide)
  • Wohl von celt. salach, sailche = dirty, filthy, foul, nasty, unclean
  • Siehe auch Langensallach