Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

gelistet ab 28.01.19Ö ha brrr
  • Au, Auen, Auwiesen, Aumühl ...wohl von lat. aqua = Wasser; Aquula = Wässerlein; Siehe auch Mohd unter Ortsnamen

  • Link Au 84529 Tittmoning In der Salzach-Au
  • Link Au 85080 Lippertshofen,Ortschronik
  • Link Au 85104 Pförring
  • Link Auwiesen 85110 Kipfenberg, vormals Auchwiesen
  • Link Aubreite 85111 Möckenlohe, nicht lokalisierbar
  • Link Au 86676 Ehekirchen, Wiesen
  • Link Au 91177 Thalmässing südwestl. Appenstetten
  • Link Auwiesen 91717 Wassertrüdingen nw. Bühlhof
  • Link Auschütt 91795 Obereichstätt, nicht lokalisierbar
  • Link Au 91801 Markt Berolzheim
  • Link Au 92364 Deining, Wald
  • Link Au 92507 Nabburg, Wiesen
  • Link Aufeld 93333 Neustadt/Donau , Äcker
  • Link Au 96106 Ebern, Äcker
  • Link Auholz 96126 Maroldsweisach. Wald
  • Link Au 96182 Reckendorf
  • Link Obere Au96231 Staffelstein südl. Nedensdorf
  • Link Au 97437 Haßfurt, Wiesen