Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Ludwigsstadt

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 96337 Ludwigsstadt
Ludwigsstadt liegt ca. 172.000 m nördlich vor dem Limes/Kipfenberg

NameKulturartHerkunft

Vorwort-
Alteburg Berg-
Am Anger Stadtplanwohl römisch
BärenbachWaldwohl vorrömisch
BirkenschlagWaldwohl römisch
Bühl Bühlwohl vorrömisch
Ebene; EbenhofÄckerwohl römisch
Ebersbach Äcker-
Eisenberg Bergkling deutsch
Eulenberg Wald-
FrankenhügelWaldwohl römisch
Am GalgenbergStadtplanwohl vorrömisch
Gelänge Waldwohl römisch??
Im GeschwendeStadtplanwohl römisch
Gewässer Gewässerdiv.
Hammerweg Stadtplanwohl römisch
HirschleckeWald?mehrfach
Höhe Waldklingt deutsch
HofgelängeWald + Äcker-
KalkofenwegStadtplanwohl römisch
KarlsgeräumtWaldwohl römisch
Kursdorf Wald-
Leite Leitewohl vorrömisch
MössebergBerg-
Mühlberg Waldwohl vorrömisch
Ortsteile OTdiv.
PapstrangenWald-
Pechleite; PechbergLeite-
PeuntenruhWaldwohl römisch
Alte PoststraßeWeg-
Purbach Wald-
RatzenbergWald-
Rennsteig Wegwohl römisch
Rodern Wald-
SchröckenhiebWald-
Schwarzer BergWald-
Sellig Wald-
SommerbergBerg?mehrfach
Spitzberg WaldOT Spitzberg
Stein Wald + Äcker-
Sutte Wald-
Tänning Wald-
Töpfer Wald-
Alte Tröge Wald-
Türken Stadtplanwohl römisch
Warthe; Wart Waldwohl vorrömisch
Winkel Waldwohl vorrömisch
WinterbergBerg-
ZiegelhütteOrtwohl römisch

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, Januar 2010 - renov. 12.2018

  • © 2011 - by www.boari.de