Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Altenkunstadt

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas Link 96246 Altenkunstadt:
Altenkunstadt liegt ca. 130.000 m vor dem Limes (Titting)

NameHerkunftHäufigkeit und Vorkommen

Link Vorwort--
Link Angerwohl römischLink Ortsnamen
Link BaiersdorfOrtsteil-
Link Baumgartenwohl römischLink Ortsnamen
Link Flur--
Link Fronbergwohl keltischLink Ortsnamen
Link Galgenbergwohl keltischLink Ortsnamen
Link Gewässer--
Link Goldbergwohl keltischLink Ortsnamen
Link Hahnwohl keltischLink Ortsnamen
Link Haingraben--
Link Hetzenwegwohl römischLink Ortsnamen
Link Hühnerberg--
Link Hundsrückwohl römischLink Ortsnamen
Link Kapellenweg--
Link Klingenteich--
Link Kordigastwohl keltisch-
Link Kreuzangerwohl römischLink Ortsnamen
Link Külmitzbergwohl keltischLink Ortsnamen
Link Kulmwohl keltischLink Ortsnamen
Link Leitenholzwohl keltischLink Ortsnamen
Link Lohwohl römischLink Ortsnamen
Link Losenwohl römischLink Ortsnamen
Link Niederwaldschlagwohl römischLink Ortsnamen
Link OrtsteileOrtsteile-
Link Pelzergassewohl römischLink Ortsnamen
Link Zur Plattewohl römischLink Ortsnamen
Link Rangenwohl keltischLink Ortsnamen
Link Reutwohl römischLink Ortsnamen
Link Rothentalwohl keltischLink Ortsnamen
Link Am SandunklarLink Ortsnamen
Link Schneidersknockwohl keltischLink Ortsnamen
Link Schwärzlewohl römischLink Ortsnamen
Link Steinbühlwohl keltischLink Ortsnamen
Link Thalfelderwohl römischLink Ortsnamen
Link Vogelherdwohl keltischLink Ortsnamen
Link Waschbleu--
Link Weiherschlagwohl römischLink Ortsnamen
Link Windhöhe--
Link WolfsgrubeunklarLink Ortsnamen
Link ZähbergBerg-

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, November 2009 - renov. 08.2018 und 10/2020 bzw. 02.2021

  • © 2011 - by www.boari.de