Wörterbuch
Schalobaika
  • Quelle BR 05.03.13: Fensterläden nennt man in Oberbayern auch "Schalobaika".
    - baika das ist die mehrzahl eigentlich von boiga - von den balken - dann sind das eigentlich belken die man den fenstern vorlegt - und zwar schalobaika - schalo das ist französch - schalu und bedeutet eifersüchtig - oder so - und weil de leit eben net eifersüchtig werden sollen wenns dann einischaun zu mir - wie schön dass ich lebe - nenne ich die fensterläden eben schalobeicka - beugen der eifersucht vor - schalobaicka als fensterläden aus oberbeiern -
  • Siehe auch Beikn
  • Das Wort "Chalet" ( von lat. cala, geschützter Ort) stammt aus der französischsprachigen Schweiz und bedeutete ursprünglich "Sennhütte. Auch in anderen romanischen Sprachen zu finden ... .fr = chalet; .it = chalet; .es = chalet; .pt = chale
  • Wohl eher von chalo = die Segel am Schiff einziehen + abicio = beiseite schieben;

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.