Wörterbuch
Maschgara, Maschkerer
  • Bayerisches Wörterbuch Maschgara
  • ein Knäblein in lustiger Verkleidung
  • Wohl von masculus = männlich; masculesco = männlich werden; Maschkerer gehen ...; Character = MerkZeichen, Kennzeichen, Charakteristicus = bedeutend; die römische Jugendweihe? Garrio = schwätzen, plaudern; Carbaseus = aus reiner Leinwand gemacht; lavare = waschen, baden; affabre = kunstvoll; laeva = die linke Hand;
  • In der "Fasenickl im Altmühltal" findet sich: Wir haben hier und um Kipfenberg eine sehr interessante Redensart zu vermerken, deren Ursprung zuletzt doch offen bleibt: Wenn ein guter Spezl oder ... verstarb, ganz plötzlich, dann sagte man: ... der ist unter die Maschkerer gegangen. ... Es ist aber auch denkbar, dass die Redensart etymologisch tiefer geht; Er (Sie) ist ein völlig anderer geworden, als der, der er war ....
  • gefunden: Die Toga hatte für die Römer gleichsam eine magische Kraft, sie machte das Kind zum Mann.
  • MaB/at: Maschker = Unfug treibende, verkleidete Personen bei Hochzeiten oder im Fasching
  • Mernsamarisch: Máschgáráláffá - maskiert durch den Ort laufen
  • Onetz Königstein 08.02.2016
    Verschwundener Brauch im Raum Königstein .. Als Kinder noch ?Maschkerer gingen?
    Das letzte Dorf, in dem in den 1990er-Jahren noch "Maschkerer gegangen" wurde, war Fichtenhof. Danach starb dieser Brauch endgültig aus.
  • gefunden: BR 18.06.17. Musikantentreffen. Das Werdenfelser Land erstreckt sich im südlichen Oberbayern von Mittenwald bis Farchant. Die namensgebende Burg Werdenfels steht in der Nähe des Marktes Garmisch-Partenkirchen. Hier im oberen Isartal liegen die Orte Krün und Wallgau. Zitat der Moderatorin ... Elisabeth Rehm ... maschgara gehen dürfen im werdenfelser land ... nur männer ..

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.