Wörterbuch
Hobagaukel
  • Quelle BR: Hobagaukel: Das Wort haben wir in unserer Dialektsammlung relativ gut bezeugt für den Weberknecht (Spinnentier) im Bereich Oberbayern. Hober heißt Hafer und der Weberknecht wird manchmal auch mit 'Hoberngoaß' bezeichnet. Warum dann Gaukel? Gaukel steht für die sprunghafte Bewegung dieses Insekts, denn man kann nie genau voraussagen, wohin es sich bewegt. Und wie man früher Hafer gemäht hat, da hat man auch solche komischen Bewegungen machen müssen.
  • Quelle BR: Franken, Hoabergaas = Weberknecht
  • Wohl von Opiliones + Phalangium opilio; Achteckig = octangulus; Siehe auch Schwoazbagougl; Obdurecso = hart werden, erhärten (Chinin)

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.