Wörterbuch
Gerntla, Gärnla
  • Quelle BR 29.11.12: 'Gerntla' - so nennt man in Erlangen das 'Einkaufsnetz'.
    - wir haben auch belege in unserer sammlung dafür - dass es das netz bezeichnet mit dem kinder früher schmetterlinge gefangen haben an einer langen stange - also auch schmetterlingsnetz - gerntla für netz - und da steckt letztlich das dialektwort -gorn- drinn - gorn - der (das) garn - diese netze waren früher sehr oft aus preisgünstigen garn hergestellt - und da nimmt man dann das wort des materials für das ding - so wie pelz für pelzmantel - gorn für garnnetz - also - gerntla aus mittelfranggen für ein netz - ein einkaufsnetz
  • Wohl eher von gerare = tragen; gerulus = Träger; Geranites = Kran damit man die Last aus den Schiffen hebt; Gerrae = Schanz-Korb; kleines Netz = Reticulum; nectere = knüpfen
  • gefunden: Zum Transport der Nahrungsmittel dienten meistens Leinenbeutel und das Tragenetz (lat. reticulum)... Siehe dazu auch Ritakil = Stofftaschen. Gärnla = Einkaufsnetz

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.