Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924): Diepoldszell abgeg. zwischen Schelldorf u. Kipfenberg, BA. Eichstätt, urk. Lefflad 909 (a. 1305) Dipoltescelle, zur klösterlichen Rodungssiedlung, zum Klosterhof des Dipold (thiada Volk).