Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Originaltext: Im Nockfeld; Geht bei Fl.Nr. 360 von Knockweg ab zum Rothenweg
  • Quelle Eberl: Heilig, ahd. heilac, mhd. heilec. Der Heilige, Heiling ist der Kirchenpatron als Vertreter des Kirchenbesitzes. Ob Heiligen, sich je auf ein altes heidnisches Heiligtum bezieht?
  • Quelle Buck: Heilig, häufig. Bezieht sich teils auf heidnische, teils auf christliche Besitztümer. Erstere besonders in Wäldern- und Brunnennamen, doch schwer von letzteren zu sondern. In Zusammensetzung ist Heilig, der Heilige als Person welcher ?, dann dessen Vermögen und Vermögensverwaltung der Stiftung, Kirche des Altars eines Heiligen.
  • Quelle Schnetz: Heiligenäcker, -Gehau sind dem "Heiligen", d. i. dem Schutzpatron einer Kirche, also dem Kirchenvermögen gehörig. ... Mit Sicherheit führen wohl nur wenige FlN. auf Spuren alten Volksglaubens. Die mit heillig ma. halg, holg, helg und mit weih, ahd. wihi, oder mit Heiligennamen gebildeten ON und FlN gehen zum größten Teil auf christliche Heiligtümer, doch lassen manche von ihnen im Hintergrunde heidnische Kultorte vermuten: in der Halge Holge, Heiligenbaum Baumkult! -Berg, Weichberg, Weicht, Weihenlinden. Wahrscheinlich waren auch manche Gehag, Gehei, Haiwald, -Berg benannte Orte hl. Haine und Opferstätten
  • Quelle ht tp://freespace.virgin.net/bob.hall/content/welsh.htm: helyg = willows = Weidenbaum
  • heiling = lingula = Landzunge; alienigena aliegenus = Fremdling; phalerae = Metallbeschläge; phaleratus = mit Brustschmuck geziert; lingo = etwas lecken
    Namenshäufigkeit: 82131 Gauting, * 85072 Buchenhüll, * 85072 Landershofen, * 85080 Lippertshofen, * 85095 Denkendorf, 85095 Altenberg, 85110 Arnsberg, 85110 Kipfenberg n., 85072 Buchenhüll, 85095 sw., Denkendorf-Altenberg, * 85110 Kipfenberg-Schambach sw., 85110 Kipfenberg/Bärneichet, * 85111 Ochsenfeld, * 85111 Pietenfeld, * 85114 Tauberfeld, 85117 Eitensheim, * 85125 Kinding, 85125 Ilbling, * 85128 Nassenfels, * 85128 Wolkertshofen, * 85132 Schernfeld, * 85135 Titting, * 86633 Neuburg, * 86633 Bergen, * 86676 Ehekirchen-Ambach w., * 86706 Weichering, 88069 Tettnang-Wiesertsweiler sö., 88074 Meckenbeuren-Siglishofen s., 91154 Roth-Wallesau sw., * 91161 Hilpoltstein, 91171 Greding-Heimbach, 91171 Greding-Kraftsbuch sw., * 91177 Thalmässing-Schwimbach n., * 91186 Büchenbach, 91278 Pottenstein-Regenthal, 91555 Feuchtwangen, 91596 Burk, * 91634 Wilburgstetten, 91719 Heidenheim, * 91757 Treuchtlingen, 91757 Hagenhof, 91781 Weisenburg, * 91785 Pleinfeld, 91790 Bergen-Geyern w., * 91795 Obereichstätt, 91809 Haunsfeld, * 92280 Kastl, * 92283 Lauterhofen, * 92289 Ursensollen, * 92331 Parsberg, 92331 Eglwang, * 92339 Beilngries-Arnbuch s., * 92345 Dietfurt, * 92355 Velburg, * 92358 Seubersdorf-Waldkirchen s., * 92363 Breitenbrunn, * 92364 Deining, * 93138 Lappersdorf, * 93155 Hemau, * 93339 Riedenburg, *e 96106 Ebern, * 96126 Maroldsweisach, * 96317 Kronach, 96369 Weißenbrunn-Gössersdorf, * 97453 Schonungen, * 97720 Nüdlingen, 97753 Karlstadt-Rohrbach n., 97906 Faulbach, 97950 Großrinderfeld, 98590 Eckardts, 98593 Floh-Seligenthal, 98663 Gompertshausen