Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Eslarn

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 92693 Eslarn
Eslarn liegt ca. 70.000m nördl. der Donau

NameKulturartHerkunft

Vorwort--
AmeisenbühlBühlwohl keltisch
AtzmannwieseWieseneuzeitlich
BärenloheWaldwohl keltisch
BrunstWaldwohl keltisch
BüchelbergWaldOT Büchelberg
DreihofholzWaldneuzeitlich
ErllohWald-
EulenbergWaldwohl römisch
FöhraWaldwohl keltisch
GeißbühlWaldwohl keltisch
Großer GeröhretstockWald-
GoldbergWaldwohl ?
HaarbachwiesenWiesenwohl römisch
HahnenhängeWald? häufig
Heckermühlberg; HeckerWald, Äcker-
HesselmühlschlagWald-
HeubachWald-
JudenstrasseBerg + Waldwohl römisch ?
KalvarienbergWaldwohl römisch
KatharinabachBachwohl keltisch
KatzenbühlÄcker Waldsicher keltisch
KirchenholzWald-
KreuthOTwohl römisch
KühlauWald-
Lange WieseWieseklingt urgermanisch
LindauWaldwohl römisch
LüßwiesenWiesenwohl römisch
MauthnerschlagWald-
Mittelhölzel; MittelhutWald-
Mühlberg; MühlholzWaldwohl keltisch
OberhöferhutWald-
OchsenfleckWaldwohl keltisch
Ödschlag, ÖdWaldwohl römisch
PflugsbühlWaldwohl keltisch
PfrentnerweiherwiesenWiesen-
RoßtränkholzWaldwohl vorrömisch
RuberlschlagWaldwohl römisch
SandwelleWaldwohl vorrömisch
SchönseerschlagWald-
SteinbosleiteWaldwohl keltisch
SteinbühlÄckerwohl keltisch
SteinlohWaldwohl vorrömisch
StockwieseWiesewohl römisch
Stückberg mit Stückstein und HutsteinBerg-
TaubenbühlTalwohl keltisch
TeufelssteinWald-
ThomasgschießOTwohl römisch
TorfloheSumpf-
TrallaWald-
Vorderer TratÄckerwohl keltisch
VerhauWald-
WeißgerberschlagWaldaltes Handwerk
WiegeWaldwohl römisch
ZiegelstadelOrtwohl römisch
GewässerGewässerdiverse
OrtsteileOrtsteilediverse

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, März 2010 - renov. 10.2018

  • © 2011 - by www.boari.de