Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen
Zwerch, Zwirch
  • Wohl von aedis = Tempel + ceres + accera (Weihrauchpfanne); Acerra war ein Weihrauchbehälter, Turibulum eine Rauchpfanne, ein Rauchfass. Jenes wird aber auch für dieses genommen. sacrare = weihen; fovere = verehren;
  • Zwerchacker 85072 Landershofen
  • Zwerchacker 85128 Nassenfels
  • Zwerchacker 85132 Schernfeld (FlN-Liste
  • Zereshof bei 91161 Hilpotstein im BayernAtlas
  • Zwerchholz bei 91438 Bad Windsheim im BayernAtlas
  • Zwirch bei 91805 Döckingen im BayernAtlas
  • Zwerch bei 92727 Lennesrieth im BayernAtlas
  • Zwerchweg bei 97877 Steingasse/BW im BayernAtlas
  • siehe www.austrianmap.at
    Stichwort: zwerch, zwirch
  • Zwerchäcker bei Neusiedl am See, Burgenland
  • Zwerchäcker II bei Neusiedl am See, Burgenland
  • Zwerchfeld bei Mistelbach, Niederösterreich
  • Zwerchfeld nö Untersiebenbrunn/Gänserndorf, NÖAtlas
  • Zwerchäcker bei Zwettl, Niederösterreich
  • Zwerchäcker bei Mistelbach, Niederösterreich
  • Zwercheck bei Gmunden, Niederösterreich
  • Zwergacker bei KG Großweiffendorf, Oberösterreich
  • Zwerchtleithen bei KG Obertrumm, Salzburg
  • An der Zwerchwiese 1190 Döbling, Wien

Zurück zu den Ortsnamen, bitte die Ochsen anklicken.