Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924): Schamhaupten (Hemau) urk. Foe 11 2, 756 (12. Jhrh.) Scaminhoubet, Hei 468; (a.1183, Abschr, d. 14. Jhrh.) Scamhoubet; MB n. 17 (a.1183, 14. Jhrh.) Scamhoupt, Schamhaupt, Ku 483 alt Schammahaupten (ohne Angabe von Zeit u. Fundstelle), zum Ursprung der Scham(m)a, des Schambachs.
  • BLfD 02/2014 - Römer ante portas
  • Flurnamen: Forsthalbbraiten; Schindberg; Abdecker; Mauthberg; Schloßacker; Kesselberg; SeeBerg; Mühlberg
  • Wohl von scamna