Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Franz Buchner, Burgen und Burgställe des Eichstätter Bistums: Reichertsberg bei Pollanten. Marquart Reicharter im Denkbüchlein von Pollanten. 1359 den Sulzbürgern gehörig. R 8,413. Löwenth. 67.
  • Die deutsche Besiedlung der Diözese Eichstätt auf Grund der Ortsnamen: * Reichertsberg so 1359 RB 8, 413, abgeg. Burg b. Pollanten, zu Pn Reichart.
  • Möglicherweise D-3-6834-0141 Archäologische Befunde und Funde des Mittelalters und der frühen Neuzeit im Bereich des ehemaligen Schlosses von Pollanten, zuvor mittelalterlicher Adelsitz.
  • Wohl von ?