Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924). Nonnhof (b. Fürnried b. Alfeld nö. Altdorf - Stadt)- zum Hof des Nunno Nono, (Foe I 1172).
  • Wohl von annona = Vorrat an Nahrung; annona militaries, domus annonaria = Magazin, Lager
  • Die deutsche Besiedlung der Diözese Eichstätt auf Grund der Ortsnamen; Nonnhof D., Pf. Lauterhofen, zu Pn Nono (1172).
  • BLfD 06/12: -
  • Flurnamen Birgfeld: nö. Lüß von luxus = sehr gute Ertragsqualität; westl. Kesselberg cadmea/cadmia = ungeschmeltztes Erz + aes = Erz, Kupfer, Bronze; Kupferberg von cuprum; ofella von Stückchen; Henneracker; Schelmstrigel;
    Ebnetfeld ganz einsam im Hainsberger Wald
  • Siehe dazu auch Nonnenhöfe