Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924): Münchzell (Heilsbronn) urk. Muck, Gesch. v. Kloster Heilsbronn, Nördlingen 1879 1 S. 9 (a.1147) Cella, Zell, klösterliche Rodungssiedlung, Klosterhof.
  • Die deutsche Besiedlung der Diözese Eichstätt auf Grund der Ortsnamen:
  • BLfD 02/14 - keine Römer
  • Flurnamen: Aichach; Bibert; KühGrund; Die Zell
  • Wohl von moenia = Ringmauer; Locellus