Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Mohd, Mähder, Mäder (adds woagaschzöe sprich moohd)
  • Wohl von röm. madeo = nass sein, möglicherweise ortsbezogen auch materia = Nutzholz
    Im Gebirge aber: Mount = irish-celtic méadaigh mount = Méadaíonn
  • Mahdweg bei 73432 Ebnat/BW Stadtplan
  • Am Mähder bei 73439 Aalen/BW Stadtplan
  • Mahd bei 73485 Wöhrsberg/BW
  • Mahd 3x bei 83458 Schneizlreuth
  • In der Moad 85116 Egweil
  • Mahd bei 86720 Dürrenzimmern
  • Reitmäder bei 86874 Mattsies
    redarius = Kutscher, Rheda = Kutsche
  • Talmahd öst. 89561 Frickingen/BW grod no
  • Mahd öst. 89564 Auernheim/BW grod no
  • Mahd bei 91180 Rudletzholz
  • Mad bei 91180 Aberzhausen
  • GeyererMoh bei 91180 Laibstadt
    900 Jahre Jubiläumsheft
  • Marter bei 91332 Kalteneggolsfeld
  • Moed in 91757 Heumödern
  • Mahd bei 91781 Weißenburg-Oberhochstatt
  • Mahd bei 91781 Weißenburg-Kattenhochstatt
  • Maderfelsen bei 91795 Dollnstein
    das ist ... Mount = irish-celtic méadaigh
  • Marteracker bei 92262 Frechetsfeld
    daneben ein Pfannenstiel
  • rothe Marter bei 93309 Kelheim
    D-2-7036-0149 Schürfgrubenfelder vor- und frühgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Mahd bei 94152 Neuhaus am Inn
  • Mahd bei 94550 Künzing
  • Marder bei 95213 Poppenreuth
    Teich an Teich
  • Mahd bei 95706 Schirnding
  • Marter bei 96196 Bojendorf am Main
  • Mauter bei 97896 Freudenberg/BW grod no
  • siehe www.austrianmap.at
    Stichwort *mahd*

    http://www.irishdictionary.ie
    engl. Mount = irish-celtic méadaigh
  • Mahdalpe bei Hermagor, Kärnten
  • LanzwitzerMähder bei Spittal an der Drau, Kärnten
  • TauernMähder bei Spittal an der Drau, Kärnten
  • Heumahdleiten bei Mistelbach, Niederösterreich
  • Mahdriegel bei Neunkirchen, Niederösterreich
  • Wiesmahd bei Zwettl, Niederösterreich
  • Wiesmahd bei 2332 Hennersdorf, Niederösterreich
  • Hochwiesmahd bei Klaffer am Hochficht, Oberösterreich, Doris
  • Maimahth bei 4880 Berg im Attergau DORIS Atlas, Oberösterreich
  • Mahdhalt bei Steyr-Land Oberösterreich
  • Ahornmahd bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Schachmahd bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Schickermahd bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Zwieselmahd bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Mahdlgraben bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Mahdlgupf bei Vöklabruck, Oberösterreich
  • Ebmahd bei Hallein, Salzburg
  • Mahdalm bei Hallein, Salzburg
  • Mahdhiasl Siedlung bei Hallein, Salzburg
  • Mahder bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Heumahd bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Klötzermahd bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Fleckmähder celt. bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Lafenmähder celt. bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Lugauermähder celt. bei Sankt Johann im Pongau, Salzburg
  • Kaspenmahd bei Salzburg-Umgebung, Salzburg
  • Mahd bei Salzburg-Umgebung, Salzburg
  • Bäckenmahd bei Tamsweg, Salzburg
  • Mahdlgraben bei Tamsweg, Salzburg
  • Nahenfeldmähder bei Tamsweg, Salzburg
  • Stoffmähder bei Tamsweg, Salzburg
  • GföllerMähder bei Unken, Salzburg
  • Schifermahd Zell am See, Salzburg
  • Bergmähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • GföllerMähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • Grieswiesmähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • Lahnermähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • Mühlbergmähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • Unkenbergmähder = celt. Zell am See, Salzburg
  • Bergmähder Zell am See, Salzburg
  • Mahdlalm Zell am See, Salzburg
  • Fischermahd bei KG Hof, Salzburg
  • Maad bei KG Tiefenbrunau, Salzburg
  • Angermahd bei KG Aigen, Salzburg
  • Mahder bei KG Gschwand, Salzburg
  • ErlbachMohdt bei KG Abtenau, Salzburg
  • Hochmadkopf celt. bei KG Sulzau, Salzburg
  • Mader bei KG Aberg, Salzburg
  • PiesendorfMader bei KG Piesendorf, Salzburg
  • Mahd bei Liezen, Steiermark
  • Auermahd bei Liezen, Steiermark
  • Wiesmahd bei Liezen, Steiermark
  • Hochwiesmahd bei Liezen, Steiermark
  • Höllermahd bei Liezen, Steiermark
  • Mahdtalkogel bei Bruck-Mürzzuschlag, Steiermark
  • Eggmahd bei Imst, Tirol
  • Hochmahd bei Imst, Tirol
  • Holzermahd bei Imst, Tirol
  • Bergmähder celt. bei Imst, Tirol
  • Mahderberg bei Innsbruck, Tirol
  • Garzanmahd bei Innsbruck, Tirol
  • Paffersmahd Siedlung bei Innsbruck, Tirol
  • EggerMähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Fallzammähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Finaulmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Gleinsermähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Gschmitzmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Hochmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • HoheMähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • OberbergerMähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • KalbenjochMähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • MöserMähder bei celt. Innsbruck, Tirol
  • Obere Mähder bei Innsbruck, Tirol
  • Padeilemähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • PlaiknerMähder bei Innsbruck, Tirol
  • Sagmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Sanddürrenmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Taler Bergmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Talebner Mähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Brunnenmähder celt. bei Innsbruck, Tirol
  • Untere Mähder bei Innsbruck, Tirol
  • Zirler Mähder bei Innsbruck, Tirol
  • Zwieselmähder bei Innsbruck, Tirol
  • Mahdalm bei Kitzbühel, Tirol
  • Ebmahd bei Kitzbühel, Tirol
  • Waldmahd bei Kitzbühel, Tirol
  • Auermähder celt. bei Kitzbühel, Tirol
  • Fleckenmähder celt. bei Kitzbühel, Tirol
  • Mahd bei Kufstein, Tirol
  • Graschermahd bei Kufstein, Tirol
  • Peischelmähder celt. bei Landeck, Tirol
  • Plattenmähder celt. bei Landeck, Tirol
  • Schindlermähder celt. bei Landeck, Tirol
  • Versahler Mähder celt. bei Landeck, Tirol
  • Dorfermähder bei Lienz, Tirol
  • Katinmähder bei Lienz, Tirol
  • Kogelmähder bei Lienz, Tirol
  • Sajatmähder celt. bei Lienz, Tirol
  • Kühlermahd bei Reute, Tirol
  • Taxermahd bei Reute, Tirol
  • Gloggermähder celt. bei Reute, Tirol
  • Lärchmähder celt. bei Reute, Tirol
  • Peischelmähder celt. bei Reute, Tirol
  • Sonnbergmähder celt. bei Reute, Tirol
  • Stallmähder celt. bei Reute, Tirol
  • Mahd bei Schwaz, Tirol
  • Mahd bei Schwaz, Tirol
  • Wiedenmahd bei Schwaz, Tirol
  • Fürmeslenmähder bei Bludenz, Vorarlberg
  • Mohnenmähder bei Bludenz, Vorarlberg
  • Zalummähder celt. bei Bludenz, Vorarlberg
  • Pazüelmähder celt. bei Bludenz, Vorarlberg
  • Raunzmähder celt. bei Bludenz, Vorarlberg
  • Steinmähder celt. bei Bludenz, Vorarlberg
  • Riedmahd bei Dalaas/Bludenz, Vorarlberg
  • PaludaMähder bei Dalaas/Bludenz, Vorarlberg
  • Mesnermahd bei Dalaas/Bludenz, Vorarlberg
  • Mähdle bei Dalaas/Bludenz, Vorarlberg
  • Mähdle bei Bregenz, Vorarlberg
  • Feuersteinmähder bei Bregenz, Vorarlberg
  • Mähdle Siedlung bei Bregenz, Vorarlberg
  • Stöllersmahd bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Wallenmahd bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Winkelmahd bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Achmähder Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Obere Mähder Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Rheinmähder Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Obere Seemähder Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Wallenmahd Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Bremenmahd Feuchtgebiet bei Dornbirn, Vorarlberg
  • Mähder Feuchtgebiet bei Hohenems, Vorarlberg
  • Neue Mahd Feuchtgebiet bei Hohenems, Vorarlberg
  • Mahd Feuchtgebiet bei Hohenems, Vorarlberg
  • Rheinmähder Feuchtgebiet bei Hohenems, Vorarlberg
  • Hochmaderer celt. bei Gaschum, Vorarlberg
  • Auf dem Mahd bei Klösterle, Vorarlberg
  • Herrenmahd bei Klösterle, Vorarlberg
  • Zulimmähder celt. bei Ratikon, Vorarlberg
  • Name Mahd; Beschreibung Weide, Alpteil von Chalch Rossberg; Kanton AI; Gemeinde Rüte; Deutung Appellativ maad: 'Mähwiese'.Deutung Grundwort maad zu mhd. mat stn(f). 'das Mähen, die Heuernte; das Gemähte', schwzdt. Mad n. 'das Mähen, die Arbeit des Mähens; das zu Mähende oder Gemähte, bzw. der Ort, wo es sich findet, Heugras, Boden, wo das Gras gemäht und gedörrt wird, im Gegensatz zur Weide und zum kultivierten Wiesland, wo auch Grünfutter geschnitten wird'. -to-Ableitung zu westgerm. *mêanan 'mähen'. Grimm12 1449, Id4 71ff. und Lexer1 2060 setzen langen Vokal mit kurzer alemannischer Variante an. Nach SchwäbWB4 1373, Sonderegger BSM8 241 u. a. ist jedoch die Kürze ursprünglich.Datenherkunft: Appenzeller Namenbuch