Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924): Föderricht (Sulzbach) auch Foederried zufolge Popp. Matr. d. Bist. Eichstätt 1836, nach Ku 683 vordere Rodung, vgl. unter Federhof.
  • Die deutsche Besiedlung der Diözese Eichstätt auf Grund der Ortsnamen: Föderricht E. ma. föderrjed, z. Ei. vorder;
  • BLfD 09/13: -
  • Flurnamen: Birkenschlag; Asper; Asperfeld; Asperweg: Alte Oed; Weiherberg; Grasberger Weg; Im Sand; Im Grund; Leithe; Federberg;