Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Ortsnamen

LogoÖ ha brrr
  • Egelsee, wohl von Sidhé; celt.eaglais pl.+ean, church; Ecclesia = Versammlung
  • Die Siedlungsnamen des Bistums Eichstätt von Dr. Michael Bacherler (1924): Egelsee abg. im Biesenharder Forst b. Eichstätt, urk. Hei 704 a. 2239 Egelse, 854 (a.1270) Egelse, zum See Weiher mit Blutegeln, zu ahd. ekala u egel; ein halbversumpfter, kleiner Weiher am Rande des Biesenharder Forstes heißt noch Egelsee; Egelsee abgeg. bei Sandsee (Weißenburg) urk., RB 12 135 (a. 1413) Egelsee.
  • BLfD 06/12: D-1-7132-0038 Benehmen nicht hergestellt, nachqualifiziert. Grabhügel und viereckiges Grabenwerk vor- und frühgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Möglicherweise dienten die Blut-Egel zur Besucher-Abschreckung eines ein heidnischen Heiligtums.
  • gefunden ...Die Sidhé sind schlank und bis zu sechs Fuß groß. Trotz ihres hohen Alters sehen sie jung und schön aus. Ihre Körper sind schemenhaft und in Anwesenheit von Menschen können sie Gestalt annehmen. Sie sind von außerirdischer Schönheit: ihre Haut ist zart, ihr Haar lang und wallend, ihre Gewänder sind leuchtend weiß, der Klang ihrer Stimme ist wohltönend, und in der Kunst des Dudelsackspielens sind sie von keinem Sterblichen zu übertreffen.
  • Was ist die Bedeutung von "Sidhe":
    Sidhe (ausgesprochen 'shee', das gallische "Sedes",) bedeuted wörtlich "Volk von den (Zauber-) Bergen". Es ist der Gälische Namen für die Feen sowohl in Irland als auch in Schottland. Normalerweise werden diese Feen von jenen angelockt die sowohl schön als auch gesund sind. http://celticsociety.freeservers.com/sidhe.html
  • Am Egelsee 67346 Speyer
  • Egelsee bei 82346 Frieding
    D-1-8033-0034 Grabhügel vorgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Egelsee bei 83607 Großhartpenning
  • Egelacker 85128 Wolkertshofen, FlN-Liste
  • Egelsee bei 86465 Heretsried
    D-7-7530-0020 Mittelalterlicher Burgstall.
  • Egelsee bei 86663 Asbach Bäumenheim
  • Egelsee bei 86681 Nußbühl im BayernAtlas
    D-7-7130-0060 Siedlung der Bronzezeit.
  • Egelsee bei 86879 Wiedergeltingen
  • Eglsee bei 86949 Schöffelding
  • Egelsee bei 86754 Schwörsheim im BayernAtlas
    D-7-7029-0390 Freilandstation des Mesolithikums, Siedlung der Altheimer Kultur.
  • Egelsee bei 87751 Heimertingen im BayernAtlas
    D-7-7926-0008 Siedlung des Neolithikums und der römischen Kaiserzeit.
  • Egelsee süd. 88481 Oberbalzheim/BW
  • Egelsee bei 89269 Vöhringen-Thal
  • Egelsee bei 90610 Winkelhaid im BayernAtlas.
    D-5-6633-0185 Siedlung vorgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Eggelseefeld bei 91096 Möhrendorf im BayernAtlas/Denkmal
    D-5-6331-0065 Siedlung der Urnenfelder- und der Späthallstatt-/Frühlatènezeit.
  • Igelsee bei 91287 Veldensteiner Forst
  • Egelsee bei 91781 Dettenheim im BayernAtlas.
    direkt am Karlsgraben
  • Egelsee bei 91793 Trommetsheim im BayernAtlas.
    D-5-6931-0054 Siedlung der Vorgeschichte, Körpergräber des frühen Mittelalters.
  • Iglsee bei 92648 Vohenstrauß
  • Egelsee bei 93183 Holzheim am Forst
  • Egelsee bei 93185 Micheslneukirchen
  • Egelseeberg bei 93354 Niederumelsdorf im BayernAtlas
    D-2-7237-0076 Siedlung vor- und frühgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Egelsee bei 94072 Egglfing im BayernAtlas
    D-2-7645-0036 Siedlung vor- und frühgeschichtlicher Zeitstellung.
  • Egelsee bei 94099 Ruhstorf an der Rott
  • Egelsee bei 94336 Hunderdorf an der Rott
  • Egelsee bei 94486 Wisselsing im BayernAtlas
    D-2-7343-0276 Siedlung der Münchshöfener Gruppe, der jüngeren Urnenfelderzeit und der Latènezeit.
  • Egelsee bei 94529 Aicha vorm Wald
  • Egelsee bei 94575 Windorf im BayernAtlas
    D-2-7345-0205 Siedlung des Neolithikums.
  • Egelsee bei 95473 Creußen im BayernAtlas
  • Egelsee bei 95692 Konnersreuth/Pleußen
  • Egelsee bei 96138 Mönchsambach im BayernAtlas
    D-2-7345-0205 Siedlung des Neolithikums.
  • ober dem Egelsee bei 97855 Trennfeld im BayernAtlas
    D-2-7345-0205 Siedlung des Neolithikums.
  • Egelsee bei 97990 Weikersheim BW im BayernAtlas
  • siehe www.austrianmap.at
    Stichwort Eglsee, Egelsee
  • Egelsee Spittal an der Drau/Kärten
  • Egelsee Siedlung bei Amstetten/Niederösterreich
  • Egelsee Siedlung westl. Krems, Niederösterreich, NÖAtlas
  • Egelseewiesen bei Mistelbach/Niederösterreich
  • Egelsee Siedlung bei Sankt Pölten/Niederösterreich
  • Eglsee Siedlung bei Sankt Pölten/Niederösterreich
  • Egelsee Siedlung bei Tulln/Niederösterreich
  • Eglsee Siedlung bei Braunau/Oberösterreich
  • Eglsee dto. Siedlung bei Braunau/Oberösterreich
  • Unterer Eglsee Siedlung bei Humplberg/Oberösterreich, Doris
  • Egelsee Siedlung bei Kirchdorf an der Krems/Oberösterreich
  • Egelsee bei Vöklabruck/Oberösterreich
  • Egelsee dto. bei Vöklabruck/Oberösterreich
  • Eglsee Siedlung bei Wels/Oberösterreich
  • Eglseefeld bei KG Luck,Oberösterreich
  • Eglsee bei KG Sauldorf,Oberösterreich
  • Oberegelsee bei Bad Hall, Oberösterreich
  • Eglsee Siedlung bei Salzburg
  • Eglsee bei Salzburg
  • Egelsee bei Scharfling, Salzburg
  • Egelsee bei Golling, Salzburg
  • Egelsee bei Hallein, Salzburg
  • Egelseerfeld bei Dorfbeuren, Salzburg
  • Negelsee bei KG Neuhofen, Salzburg
  • Egelsee bei KG Abtenau Dorf, Salzburg
  • Egelsee bei KG Hinterwiesthal, Salzburg
  • Neglsee bei 8093 St. Peter am Ottersbach, GIS Steiermark
  • Egelsee bei Kiefersfelden, Tirol
  • Egelsee bei Feldkirchen, Vorarlberg
  • Egelseegraben bei Kommingen/Feldkirchen, Vorarlberg
  • Egelsee bei 1190 Döbling, Wien
  • auch in der Schweiz