Lateinische Sprachrelikte
im bayerischen Dialekt

Gougabaua
  • Bayerisches Wörterbuch da Gougabaua von Eigschdedd
  • Quelle BR 10.07.09: Gogummera sagen die Leute in Altbayern zu einer Gurke, mundgerecht zurechtgebogen natürlich, denn die Herkunft dieses Wortes liegt im Lateinischen cucumber - die Gurke. Und da die Engländer zur gleichen germanischen Sprachfamilie gehören, heißt die Gurke auch auf englisch cucumber.
  • also die Gurke sprich Cucuma gibt wohl den Gouga wohl nicht her ... und aus der germanischen Sprachfamilie ist sie wohl auch nicht.
  • besser: agoga = Wassergraben dadurch das Wasser geleitet (bewässert) wird.
  • Namenshäufigkeit: Egweil, Eichstätt, Pietenfeld, Wolkertshofen, Eberhardsbühl; Allersberg/Guggenmühle; 92263 Diebis (Quelle onetz); Wintershof; Gouckbauer in Walting

Zurück zu den Hausnamen, bitte die Ochsen anklicken.