Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt


Flurnamen Wimpasing
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen unten klicken
lfd. Nr.Heutiger Name nebst mundartlicher Form KulturartHerkunft
-Link zum BayernAtlas 85072 Wimpasing
001.Bauernstein
Ma. = -
Acker-
002.Am Brand
Ma. = -
Ackerwohl römisch
003.Brechhaus
Ma. = -
Ackerwohl römisch
004.Breitla
Ma. = -
Ackerwohl römisch
005.Am Buchenhüller Weg
Ma. = -
Acker-
006.acker
Ma. = -
Ackerwohl römisch
007.Bürgeräcker
Ma. = -
Äcker-
008.Am Flussweg
Ma. = -
Ackerwohl römisch
009.Gartenfeld
Ma. = -
Ackerwohl römisch
010.Heckgrube
Ma. = -
Acker-
011.Herdenacker
Ma. = -
Acker-
012.Hirtenacker
Ma. = -
Ackerwohl römisch
013.Kapellenacker
Ma. = -
Ackerwohl römisch
014.Klosterweg
Ma. = -
Ackerwohl römisch
015.Krautgarten
Ma. = -
Ackerwohl römisch
016.Kreuzacker
Ma. = greiz
Ackerwohl römisch
017.Langensallacher Weg-Acker
Ma. = -
Ackeraf soola
018.Lochweg
Ma. = -
Acker-
019.Miehling-
Ma. -
Ackerwohl römisch
020.Pfahldorfer Weg
Ma. = -
Acker-
021.Postacker
Ma. = -
Acker-
022.Roußbauernholz
Ma. = -
Wald-
023.Schmerheck
Ma. = -
Acker-
024.Schönhaar
Ma. = -
Ackerwohl römisch
025.Stadtacker
Ma. = -
Ackerwohl römisch
026.Tauscher
Ma. = -
Acker-
027.Walburgis-Acker
Ma. = -
Acker-
028.Ziglen
Ma. = -
Acker-
-vimen = Weidenruten für Flechtwerk und pascua = Weide für Vieh
-

boari.de, Rousbauansepp, Juli 2011 -