Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Wilburgstetten

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas Link 91634 Wilburgstetten

NameKulturartHerkunft

LinkAbelenschlagWaldwohl römisch
LinkAm AbschneidWald-
LinkAidelsbergBergwohl keltisch
LinkAlmosenbächleinBach-
LinkBärlachWaldwohl keltisch
LinkBlässlesfeldÄcker-
LinkBrandwegStadtplanwohl römisch
LinkBrunnenbergBergwohl keltisch
LinkBurgstallBurgstallwohl keltisch
LinkEichelbergBergwohl keltisch
LinkFroschbergBergwohl römisch
LinkGwendÄckerwohl römisch
LinkHarttränkeWald-
LinkHeiligenBergwohl keltisch
LinkHetschenlachWaldwohl vor-römisch
LinkKahlenbergBerg-
LinkKohlholzWaldwohl römisch
LinkKreutfeldÄckerwohl römisch
LinkLimesLimeswohl römisch
LinkAm RankenäckerStadtplanwohl häufig
LinkReisenfeldÄcker-
LinkRosenbergBergwohl keltisch
LinkSandäckerÄckerwohl keltisch
LinkSchanzhölzerWald-
LinkSchlagbergBerg-
LinkSchwarzenerdeÄckerwohl römisch
LinkSteckenbergBerg-
LinkVogelWaldwohl römisch
LinkGewässerGewässerdiv.
LinkOrtsteileOrtsteilediv.

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, Mai 2010 - ren. 05.2019, update 10/2020

  • © 2011 - by www.boari.de