Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Weiltingen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas Link 91744 Weiltingen

NameKulturartHerkunft

LinkVorwort- 
LinkAdelbergWald-
LinkBaumhofÄckerwohl römisch
LinkBrunnenschlagWaldwohl römisch
LinkEbenFeldwohl römisch
LinkEspanÄckerwohl römisch
LinkGewässerGewässerdiv.
LinkGoldfeldÄcker-
LinkGrünhofWald-
LinkHängender BergÄckerwohl römisch
LinkHahnenschlagWaldwohl römisch
LinkHartholzWald-
LinkHöheÄcker-
LinkHundsmarktWald-
LinkKapellenstr.Stadtplanwohl römisch
LinkKeltenschanzeKSwohl keltisch
LinkKernwaldWald-
LinkKesseltalBergwohl keltisch
LinkKönigsbergWaldklingt deutsch
LinkKrautgartenStadtplanwohl römisch
LinkLacheWaldwohl keltisch
LinkLämmerbergWaldwohl keltisch
LinkLeitenLeitenwohl keltisch
LinkLimesWaldrömisch
LinkLindenÄckerwohl römisch
LinkLöhlesÄckerwohl römisch
LinkMaisigWaldwohl keltisch
LinkMoorfeldÄckerklingt deutsch
LinkOrtsteileOT-
LinkPlatzfeldÄcker-
LinkPointenÄckerwohl römisch
LinkRoßkopfÄckerwohl keltisch
LinkRoter BergWaldwohl keltisch
Link2x SandfeldÄckerwohl keltisch
LinkScharfeldÄcker-
LinkSchellenfelsig?wohl keltisch
LinkSchmalzgrabenWaldwohl römisch
LinkSchwarzfeldÄckerwohl römisch
LinkWeiltinger ForstWaldwohl keltisch
LinkWeitfeldÄckeralles nur Felder !!!

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan. Hier gibts nur Felder, keine Äcker?
boari.de, Dezember 2009 - ren. 05.2019, update 10/2020

  • © 2011 - by www.boari.de