Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Quelle Buck: Bletsche, Blette, Bletze f. meherere großblätterige Kräuter bald tussilago, bald rumex, bald lappa. Blettenwiese.Bletzenbach. Im Blettich bletech, wo viele Bletschen wachsen.
  • Quelle Buck: Bletz m. petia Wiesenfleck, kleines Stück
  • ballista = Schleudermaschine, Wurfmaschine
  • equus bellator = Streitross
  • Pala = Spaten, Schaufel und cadmea/cadmia = ungeschmeltztes Erz; auch Blau
    Namenshäufigkeit: 91795 Breitenfurt, 91795 Obereichstätt, 92345 Dietfurt-Blauhof, 92363 Gimpertshausen, 92363 Breitenbrunn