Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Originaltext: Übereinander gelagertes Ackerland in steigenden Stufen.
  • Quelle Buck: Falthor, Falter Falltor, mhd. porta rusticalis. Falter. Falltor am Eingang in das Dorf und am Eingang in die Esch.
  • Quelle Eberl: Falter, s., m., mhd. valletor = Falltor, Fallgatter im Etter= und Eschzaun; auch Fällgatter.
  • Quelle Schnetz: die Fallgatter am Etter hießen Esch- oder Falltore entstellt Falter, Feldtörl, auch Eschluken; hieher auch Ester, ä. Estor aus "*ezzisk-tor, s. Schnetz ZONF VIII 54.
  • Quelle Vollmann: die Fallgatter am Etter hießen Esch- oder Falltor entstellt Falter, Feldtörl, Ester, auch Eschlucken.
  • Boari-Kommentar ... dann hätten doch wohl alle Tore wie geschildert Falltore sein müssen, das 'valletor' taucht zudem erst im Mittelhochdeutschen auf.
  • Der Begriff Vale Tudo heißt so viel wie 'alles geht'. Er stammt aus dem Portugiesischen und wird in manchen Kampfsportarten verwendet.
  • Quelle Wickipedia: Zur gesundheitlichen Versorgung ihrer Legionäre bauten die Römer um das Jahr 14 in Aliso bei Haltern eines der ersten Krankenhäuser "Valetudinarium", von lat. "valetudo" = "Gesundheitszustand", "Krankheit". Pflegeeinrichtungen dieser Art sind erst seit der Regierungszeit des römischen Kaisers Augustus für die Antike nachweisbar. Neben den militärischen Valetudinarien gab es auch die zivilen Sklavenvaletudinarien. Vor allem Großgrundbesitzer in Italien ließen solche Einrichtungen bauen, um die Arbeitskraft ihrer teuer bezahlten Sklaven zu erhalten
  • lat. velitor = mit leichten Waffen kämpfen; arma velitaria = Waffen der Leichtbewaffnete
  • lat. vallo vallum = ein Gelände befestigen, verschanzen; vallum = Wall
  • Querverweis, siehe dazu auch Falltore unter Ortsnamen
  • Falter, velluto, valetudinarium; valetudinarius = Krankenpfleger; Stand 13.01.13 Valvatus = mit Toren verwahret;
    Namenshäufigkeit: 35102 Lohra, 35216 Biedenkopf -Weifenbach, 35460 Staufenberg-Treis, 35586 Wetzlar, 37296 Ringgau, 46459 Rees, 51789 Lindlar, 53501 Oeverich, 55546 Fürfeld, 63303 Dreieich, 63667 Nidda, 64283 Darmstadt, 64291 Darmstadt, 64319 Pfungstadt, 64390 Erzhausen, 64401 Groß-Bieberau, 64625 Bensheim, 64646 Heppenheim, 64673 Zwingenberg, 64850 Schaafheim, 65933 Frankfurt-Griesheim, 67361 Freisbach, 67435 Neustadt-Duttweiler, 67677 Enkenbach-Alsenborn, 67685 Weilerbach, 68239 Mannheim, 69115 Heppenheim, 69488 Birkenau, 71299 Wimsheim, 72108 Rottenburg-Dettingen, 74193 Schwaigern, 74912 Kirchardt, 76857 Gossersweiler-Stein, 82343 Plöcking, 83737 Irschenberg, 85053 Ingolstadt, 85072 Buchenhüll, 85111 Möckenlohe, 85111 Ochsenfeld?, 85114 Tauberfeld, 85125 Kinding, 85128 Wolkertshofen, 85139 Echenzell, 91171 Greding, 91795 Breitenfurt, 91788 Osterdorf, 91795 Obereichstätt, 91804 Haunsfeld, 92239 Arnbuch, 92360 Wangen hist. ö, 92318 Pölling, 94333 Geiselhöring-Oberharthausen s., 97464 Oberwerrn, 97616 Neustadt-Saale, 97711 Maßbach, 99439 Heichelheim, 99518 Niedertrebra