Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Nüdlingen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
/
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 97720 Nüdlingen

NameKulturartHerkunft

Vorwort-
AltenbergWaldwohl keltisch
AppentalWald-
BündFeldwohl römisch
BurgholzWaldwohl römisch
DachsbauWaldwohl keltisch
ErlenbruchWaldwohl keltisch
GötzenholzWaldwohl römisch
HäuserlohWaldwohl keltisch
HainholzWaldwohl römisch
HeiligengrundWaldwohl keltisch
Herrenleite; HerrenwieseWald, Wiesewohl keltisch
HornwieseWiese-
HügelÄckerwohl keltisch
HunbergBurgstall-
Hundsköpf; HundsbrunnWald, Acker-
IrdesbergWaldwohl keltisch
KapellenwegStadtplan-
KehlmetzeWald-
KohlplatteWaldwohl römisch
Lerchenberg Waldwohl keltisch
MehlkornÄcker-
MetzgernWald? häufig
MünchholzWaldwohl römisch
OsterbergWaldwohl römisch
Ried Wiesen-
SchappachÄcker-
SchindgrabenStadtplanwohl römisch
SchloßbergWaldohne Schloß
SeelesÄckerwohl keltisch
SinnbergWald-
SommerrainWaldwohl keltisch
VorderholzWald-
WagentalWald-
WeingartenStadtplan-
WildenrotWaldwohl keltisch
ZweigrundWiesen-
Gewässer Gewässer-
Ortsteile Ortsteile-

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, März 2010 - renov. 01.2019

  • © 2011 - by www.boari.de