Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Gauting

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas Link 82131 Gauting

NameKulturartHerkunft

LinkAndechser WaldWaldAndechs
LinkAngerkloster, AngerwegWaldwohl römisch
LinkBuchbichlWaldwohl keltisch
LinkDachsgeliegerWaldwohl keltisch
LinkAm DürnbergWald-
LinkFlurstrasseStadtplanwohl römisch
LinkGautinger FeldÄckerGauting
LinkGeräumtWaldwohl römisch
LinkHailigberger BuchetWaldwohl keltisch
LinkHaller HolzWaldklingt deutsch
LinkHasenlohWaldwohl keltisch
LinkHöhenrainWald-
LinkHülltalÄckerwohl römisch
LinkKasperskreuthWaldwohl römisch
LinkKeltenschanzeSchanzewohl keltisch
LinkLaurentiusKapelleLaurentius
LinkMitterwegWegwohl römisch
LinkMühlthaler Feld; Mühlthaler LeiteÄcker + Waldwohl keltisch
LinkMünchener FeldÄckerMünchen ?
LinkPlempelholzWald-
LinkRebhuhnschweigeWald-
LinkRömerstraße ...Straßewohl römisch
LinkSchafsbergWaldscavare
LinkSchloßbergWaldohne Schloß
LinkStockdorf; Stockdorfer FeldOT + Äckerwohl römisch
LinkSulzbogenWald-
LinkOberes TaxetWaldwohl keltisch
LinkUnterbrunner und Oberbrunner Holz Waldwohl römisch
LinkVogelherd; VogelschwaigWaldwohl römisch
LinkWadelsbergWald-
LinkWandelheimer SchlagWald-
LinkWanger FeldÄckerOT Wangen
LinkWeiherStadtplanwohl römisch
LinkGewässerGewässer-
LinkOrtsteileÄcker-

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de, April 2010 - renov. 10.2018, update 10/2020

  • © 2011 - by www.boari.de