Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen Erding

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
Hinweis: ... wenn Sie im Detail sind, können Sie punktgenau in die Übersicht zurück springen, wenn Sie auf die Ochsen links unten klicken

Link zum BayernAtlas 85435 Erding

NameKulturartHerkunft

Vorwort--
AngerfeldStadtplanwohl römisch
BergfeldÄcker-
BrandÄckerwohl römisch
EgernÄcker-
FlurstaßeStadtplanwohl römisch
FuchsbergÄckerwohl keltisch
GänsloheWaldwohl römisch
GrießfeldÄckerwohl römisch
HöllWaldwohl keltisch
Hutwald; HutfeldWald + Äcker? häufig
Indorfer BergÄcker-
KletthamOTwohl keltisch
LangengeislingOTwohl römisch
LangfeldÄcker? häufig
LohbreiteÄckerwohl römisch
5x LoheWaldwohl vorrömisch
MaierOTwohl römisch
Altendinger Moos Äckerwohl römisch
PointstraßeStadtplanwohl römisch
PretzenOTwohl römisch
SchloßÄcker? häufig
SommerkellerKellerwohl römisch
SteinlachenwiesenWiesen?
StraßOTwohl römisch
TrattmoosMooswohl keltisch
WiesengrabenÄcker-
WinkelWaldwohl keltisch
Am WirtsackerStadtplanwohl römisch
ZiegelstadlOrtwohl römisch
GewässerGewässerdiv.
OrtsteileOrtsteilediverse

Quellen: BayernAtlas und Stadtplan
boari.de April 2010 - renov. 10.2018

  • © 2011 - by www.boari.de