Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Wohl von lat. viverra = Frettchen
    Frettchen sind rein weiß mit roten Augen oder cremefarben mit dunklen Augen. Sie lassen sich mit dem Iltis kreuzen. Eine domestizierte Züchtung, die sich im Dunkel der Geschichte verliert. Das Haustier Frettchen ist uralt, denn schon Aristoteles erwähnt sie unter dem Namen Ictis und Plinius unter dem Namen Viverra.
  • Wohl von Mundart "wewa", in deutscher Schreibweise "Weber"
  • lat. vivarium = Behälter für lebende Tier
  • Querverweis, siehe dazu auch Link Weber unter Ortsnamen