Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Zintara

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Quelle BR 16.06.2011: 'A Zintara' ist in der Oberpfalz ein Rausch. Im Dialekt gibt es sehr viele Namen für den Rausch: Sumsara, Suri, Sauser, auch Brand sagt man gelegentlich zum Rausch. Der 'Zintara' ist ein Zünder. Das Wort kommt vom Verb 'zunden' - anzünden - weil er eben das Gemüt des Berauschten anfacht, anzündet zu lustigen Sprüchen, zu lustigen Taten. Deshalb: 'Zintara' für den Rausch aus der Oberpfalz.
  • Quelle BayWo: Altbayern, Zintara = Rausch
  • Wohl von extasis (=ts) = Verzückung + intus = drinnen + sedare = Durst stillen; cerevisia = Bier + intus