Wörterbuch
Steichbiechala
  • Quelle BR 25.01.13: In Mittelfranken sagt man zur Trittschwelle in der Tür "Steichbiechela".
    - und zwar ist das wort biechala - die mundartaussprache der verkleinerung vom wort bügel - das ist ein stück holz das oft bogenförmig - also wie ein bügel abgerundet ist - damit man nicht drüber stolpert - und da muss man auch drüber steigen - also man staichd im dialekt drüber - also ist ein steigbügelchen - ein staichbiechala - aus mittelfranken für die türschwelle -
  • Anatomie: Der Steigbügel (lat. Stapes) ist das dritte der Gehörknöchelchen im Mittelohr der Säugetiere. Der Steigbügel ist der kleinste Knochen des menschlichen Körpers.
  • Wohl eher von einen Ort betreten, dahin gelangen = simulac tetigit provinciam; pedem ponere in alqo loco = betreten; Kleiderbügel = fulcimen vestiarium; Niemand würde doch in sein Haus eine "Stolpersschwelle" einbauen!

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.