Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Langkrogat

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Quelle BR 11.03.14: Langkrogat ist in Niederbayern ein Wasserhahn- typischerweise an einer relativ langen wasserleitung angebracht - damit der hahn in handhöhe leicht zum drehen geht - a langkrogat schaut so aus - als ob dieser wasserhahn eben - eine langen hals und einen langen kragen hätte - und so sagt das dialektwort die langkrogat - die langkragige wasserleitung - also die langkrogat - ein wasserhahn aus nidabaian -
  • gefunden Altbayern: Langkrogate = Wasserleitung
  • Wohl eher von Langula = eine Gattung von Schalen oder großen Näpfen; aggero = herbeitragen; Irrigatio = Wässerung; Irrigo wässern; Irriguus = dadurch das Wasser rinnet; scato = sprudeln;.