Wörterbuch
Henergackln
  • Quelle BR 15.03.13: Mit "Henergackeln" meint man in der Oberpfalz, mit kleinem Schritt einen Fuß vor den anderen zu setzen.
    - und herstammen tut das vom henergackl - die bezeichnung für einen solchen kleinen schritt - nur dass in wirklichkeit da drin die bezeichnung eines huhns drinn steckt - also heena die henne und gackl das ist lautmalerisch eigentlich für das gackern der hühner - also henergackln bezogen auf hühner bedeutet herumgehen - und eben die kleinen hühnerschritte machen - und bezogen auf menschen genau solche kleine schritte hinter ein ander machen - henagackln - aus der oberpfalz - für kleine schritte machen -
  • Schmeller notiert: (gaggln) = gähe Bewegungen machen, bey welchen das Gleichgewicht verloren ist oder scheint... Ein Betrunkenen gaukt oder gäuggelt bis er umfällt.
  • Wohl eher von Haereo = ankleben, hangen, anhangen, zweifeln; calceo = Schuhwerk; gallica = gallische Holzsandale; conglacio = zu Eis gefrieren
  • quelle Ostarrichi: Rotzgaggl - Nasenputzen , die
  • es scheint mit glatt und rutschig verwandt zu sein; siehe dazu das Stichwort heil

Zurück zum Wörterbuch, bitte die Ochsen anklicken.