Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Originaltext: Eine Sagwiese, aus der durch Sprachformung Zaglwiese/Zeglwiese entstanden ist.
  • lat. sagina = Fütterung, Mästung von Tieren, Masttier
  • Sagina
    Namenshäufigkeit: 85080 Gaimersheim, 85111 Pietenfeld, 85125 Kinding, 85131 Pollenfeld, 91161 Hilpoltstein, 91171 Greding, 91177 Thalmässing, 91792 Ellingen, 91795 Breitenfurt, 91795 Obereichstätt, 96250 Ebensfeld