Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
obere WöhrwieseWiesesö. 299Gehört zu den Pfaffenwiesen
Wöhrackerwiese sw. 620,621 a bWiese-Im Priel, früher eine Halbinsel an der Altmühl
Wöhrwiese -467 In der Au; war früher Altmühlinsel
Wöhrumriß -sw. 405 1/2 397,398im Umriß
untere Wöhrwiese-sö. 301-
  • Wöhrd, Namenshäufigkeit: 85072 Landershofen, 85080 Gaimersheim, 85110 Arnsberg, 85111 Pietenfeld, 85125 Kinding, 91795 Obereichstätt