Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Originaltext: am Knockfeld, früher Besitz des Wirtes.
  • Der Wirt im Wirtsacker lässt sich wohl mit "veredarius" dem Postreiter erklären. Eine Poststation sollte ja wohl nicht alleine und hoffentlich nicht am Ende der Welt liegen.
  • lat. veredarius
    Namenshäufigkeit: 85072 Eichstätt, 85072 Landershofen, 85072 Wintershof, 85111 Möckenlohe, 85128 Wolkertshofen, 85131 Pollenfeld, 85131 Wachenzell, 85132 Schernfeld, 85435 Erding, 90556 Cadolzburg, 91781 Wug-Holzingen, -Emetzheim, -Kattenhochstatt, 91795 Obereichstätt, 92283 Lautershofen, 92289 Ursensollen