Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • Originaltext:Gehört zur Breite, liegt am Staatsforst Fuchsbügel; An der Breite über dem Eisenbahndamm; führt durch den Eisenbahndurchlaß zum Staatsfort Fuchsbügel.
  • Abbaulöcher in einer oberflächlich oder nur wenig unter dem Boden liegenden Erzschicht werden Fuxlöcher (auch Bingen bzw. Pingen) genannt.
  • Quelle Buck/Schnetz: in Waldnamen häufig. 1300 Fuchslöcheren ...Fuchs (Fuchsbühl), ahd. vuhs.
  • Wohl von gall. uxamos ouxamos = oben, hoch, erhöht; oder...
  • Quelle Buck: mittell. bucus = waldige Höhe. Vgl. irisch buac, gall. bôc = Berg
  • Baile = Home. A bhaile féin a bheith ag duine, to have one's own home.