Lateinische Sprachrelikte im bayerischen Dialekt

Flurnamen

Ur-Bayerisch ist keine Variante der deutschen Sprache, sondern Latein.

LogoÖ ha brrr
  • lat. utensilia = Ausrüstung, Lebensmittel, Bedarf - lautmalerisch verstärkt mit vorgesetztem "H".
  • Quelle ht tp://www.ute.at/hausnamen-hofnamen_mauerkirchen/orte/burgkirchen.html
    Der Flurname Kletzl ist entstanden aus dem Diminutiv zu ma. Kletze "Dörrbirne" aus bair.-mhd. *kchloetze (Schmeller I, Sp. 1342); vgl. Kletzlmühle (Reutner/Bito/Wiesinger IV, 89).
  • Lebensmitteltechnisch gesehen mussten die Erträge der römischen Obstplantagen entweder ins Faß oder aber getrocknet werden.
  • Tockenobst ist ein kleines Kraftpaket, das unbedingt zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehört. Im Laufe des Trocknungsprozesses konzentrieren sich die verbleibenden Nährstoffe in den festen Bestandteilen, nichts geht verloren. Trockenobst enhält daher pro Gramm mehr Nährstoffe - auch mehr Kalorien - als frisches Obst
  • Wie das genau geht, können Sie hier nachlesen ...Dörrobst ... Dafür wurden Obstschnitzel auf lange Schnüre gefädelt und in zugigen Unterständen oder in trockenen, warmen Räumen aufgehängt.
  • Hutzel, Kletze
    Namenshäufigkeit: 34346 Hannoversch Münden, 37308 Heiligenstadt, 37355 Bernterode, 57334 Bad Laasphe, 65719 Hofheim, 66115 Saarbrücken, 73495 Stödtlen w., 74564 Crailsheim, 74572 Blaufelden-Gammesfeld, 79232 March, 82239 Alling, 82362 Weilheim, 82398 Polling-Oderding n., 85072 Buchenhüll, 85072 Landershofen, 85110 Arnsberg, 85111 Pietenfeld, 85111 Möckenlohe, 85113 Böhmfeld, 85114 Buxheim, 85114 Tauberfeld, 85117 Eitensheim, 85122 Hitzhofen, 85128 Nassenfels, 85128 Wolkertshofen, 85135 Titting, 85235 Odelzhausen, 86511 Schmiechen-Unterbergen, 86633 Neuburg, 86676 Ehekirchen, 86874 Tussenhausen n., 90547 Stein, 91154 Roth, 91171 Greding, 91174 Spalt, 91180 Heideck, 91207 Lauf-Höflas, 91349 Egloffstein, 91413 Neustadt/Aisch, 91614 Mönchsroth, 91719 Heidenheim, 91723 Dittenheim-Windsfeld, 91757 Treuchtlingen, 91757 Treuchtlingen-Möhren w., 91781 Weißenburg, 91785 Pleinfeld, 91788 Pappenheim, 91792 Ellingen, 91795 Obereichstätt, 91798 Höttingen, 91801 Markt Berolzheim, 91804 Mühlheim, 91809 Konstein, 92280 Kastl, 92331 Parsberg, 92339 Beilngries, 92342 Freystadt, 92355 Velburg, 92507 Nabburg, 94501 Aldersbach-Pörndorf w., 94522 Wallersdorf-Haidlfing s., 94563 Otzing s., 95152 Selbitz, 95180 Berg, 96106 Ebern, 96188 Stettfeld, 96317 Kronach, 97232 Giebelstadt-Essfeld, 97437 Haßfurt, 97453 Schonungen, 97500 Ebelsbach, 97717 Sulzthal, 97828 Marktheidenfeld, 97464 Oberwerrn, 97708 Bad Bocklet-Großenbrach, 97780 Gössenheim-Sachsenheim, 99423 Weimar,